Zum Hauptinhalt springen

Sport ist mehr

Sport ist mehr als nur eine Aktivität. Sport steht im Spannungsfeld mit Politik, beeinflusst die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sowie unserer Gesundheit und Sport braucht Platz. Dies und vieles Weitere wollen wir am 31. August im Rahmen des Berner Sport Forums unter dem Titel «Sport ist mehr» diskutieren.

Das Programm orientiert sich an der Strategie «Sport Kanton Bern» und greift vor allem Themen aus den Handlungsfeldern «Sportevents», «Breitensport und Gesundheitssport», «Sportinfrastruktur und Bewegungsräume», sowie «Bildung und Sport» auf. Der Verein Berner Sport Forum lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Bern und dem Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern zum nächsten Berner Sportforum ins Hochschulzentrum VonRoll in Bern ein.

Die Idee – unsere Ambitionen

Das Berner Sport Forum führt alle Sport-Anspruchsgruppen im Kanton Bern zusammen. Es richtet sich an Entscheidungsträgerinnen/-träger, an Sportmacherinnen/-macher und an Interessierte im Umfeld Sport. Im Fokus steht die Bereitstellung der notwendigen Ressourcen in Form von Infrastrukturen, Finanzen und Personal sowie Know-how. In diesen Bereichen will das Berner Sport Forum positiv wirken und Impulse setzen. Damit stützt das Berner Sport Forum die neue kantonale Strategie «Sport Kanton Bern», welche im März 2018 vom Grossen Rat einstimmig zur Kenntnis genommen wurde.

Das Berner Sport Forum ...

... analysiert die Einflüsse von Sport auf die Gesellschaft

... erkennt Trends und setzt neue Impulse zur Sportentwicklung und Gesundheitsförderung

... stellt Forderungen und setzt Leitlinien für die kantonale Sportpolitik.

… bringt die wesentlichen Akteurinnen und Akteure zusammen

… fördert das Networking in der Berner Sportszene



Unsere Themenschwerpunkte

  • Bildung und Sport
  • Breitensport
  • Leistungssport (Nachwuchs- und Spitzensport)
  • Sportanlagen und Bewegungsräume
  • Sportveranstaltungen
  • Sportförderung und Sportentwicklung
  • Gesundheitsförderung

Zielpublikum

Das Berner Sport Forum richtet sich an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, an Sportmacherinnen und Sportmacher und Interessierte im Umfeld Sport des Kantons Bern und der angrenzenden Kantone: Ob in Planung, Bau oder Betrieb von sportnaher Infrastruktur, in der Gestaltung des vereinsnahen Sportbetriebes, bei der Durchführung der Sportevents, in der Spitzensportförderung oder Schaffung von Rahmenbedingungen für den Sport. Auch Politikerinnen und Politiker sowie Wirtschaftspartner sind wichtige Akteure für den Sport und Forumsgäste.  

Die Teilnehmenden des Berner Sport Forums profitieren vom Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie vom Networking unter Sportmacherinnen und Sportmachern.

Unser Zielpublikum ist ausserordentlich vielschichtig:  

Verbandsvorstände • Vereinsvorstände • Öffentliche Hand (kantonale und kommunale Mitarbeitende) • Sportfunktionärinnen/-funktionäre • Organisationskomitees • Politiker/-innen • Wirtschaft (Unternehmen) • Sportler/-innen • Trainer/-innen • Turn- und Sportlehrer/-innen • Sportwissenschaftler/-innen • Schulen • Leistungssportfreundliche Lehrbetriebe • Swiss Olympic Partner Schools • Sportzentren und Sportinfrastruktur-Anbietende • Event- und Marketingagenturen • Private und kommerzielle Sportanbietende • Tourismusdestinationen • Gesundheitsorganisationen • Sportmacherinnen und Sportmacher

Alle erwähnten Zielgruppen sind herzlich zum Berner Sport Forum eingeladen.