Zum Hauptinhalt springen

Organisation

Im Januar 2016 wurde der Verein «Berner Sport Forum» gegründet, der sich auf privater Basis der Weiterführung dieses in dieser Form schweizweit einzigartigen Anlasses annimmt, welcher im 2015 durch den Kanton initiiert wurde. Damit sind die Strukturen geschaffen, um das Berner Sport Forum langfristig auf einer tragfähigen Basis durchzuführen. Die Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern mit ihrem Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär bringt als Vereinsmitglied Know-how aus der kantonalen Sportförderung mit ein. Für die Umsetzung der Forums-Anliegen sind damit auch die «kurzen Wege» zum Kanton sichergestellt. Mit seiner Mitgliedschaft ab 2017 bringt das Institut für Sportwissenschaft (ISPW) Expertise aus Forschung und Wissenschaft ein. Die Stadt Bern (Sportamt) ist seit 2019 Vereinsmitglied. Seit August 2020 bieten PluSport wie auch bernsport Verstärkung und machen den Vorstand nun komplett. 


Der Vorstand setzt sich aus Akteuren aus dem privaten und öffentlichen Sport, der Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.

Florence Dinichert

Präsidentin

  • Nationalcoach im Modernen Fünfkampf

«Meine Faszination für den Sport ist auch nach meiner Spitzensportkarriere ungebrochen - diese Leidenschaft treibt mich an, den Sport zu fördern und die Sportwelt zu vernetzen.»

Rainer Gilg

Geschäftsführer und Vizepräsident

  • Dipl. Trainer Swiss Olympic
  • Unternehmer
  • Sportdienstleister
     

«Das Lernen der besten Lösungen und daraus unseren Sport weiterzuentwickeln, liegt mir am Herzen.»

Marcel Etienne

Sekretär

  • Sportmanager Swiss Olympic
  • Leiter einer Swiss Olympic Partner Schule
     

«Ich engagiere mich für das Berner Sport Forum, um einen aktiven Beitrag zur stetigen Weiterentwicklung des Sports zu leisten. Der Sport braucht «Macher», ich zähle mich dazu.»

Christian Bigler

Vertretung Stadt Bern

  • Leiter Sportamt
     

«Gärtlidenken ist passé. Ich bin überzeugt: will man den Sport in seinem Bereich weiterbringen, muss man die neusten Entwicklungen und Trends kennen und sich gut vernetzen.»

Marc Ringgenberg

Vertretung Kt. Bern

  • Co-Leiter Kompetenzzentrum Sport Kanton Bern

«Damit die Bedeutung für Sport, Bewegung und Gesundheit stark wird und bleibt, müssen die SportmacherInnen Ressourcen teilen und Synergien nutzen.»

Prof. Dr. Siegfried Nagel

Vertretung ISPW

  • Direktor ISPW
  • Leiter Abteilung Sportwissenschaft III (Sportsoziologie und Sportmanagement)
     

«Für eine wirksame Gestaltung und Weiterentwicklung der Sport- und Bewegungsförderung sind kompetente Fachkräfte sowie sportwissenschaftliche Expertise und Beratung von grundlegender Bedeutung.»

Daniela Loosli

Vertretung PluSport

  • Leiterin Inklusion, Bildung & Sport
     

«Es ist mir ein grosses Anliegen, die Bedürfnisse von Menschen mit einer Beeinträchtigung im Sport einzubringen und Inklusion gemeinsam mit Partnern im Rahmen des Berner Sportforums zu thematisieren und so den Weg für eine gleichwertige Schweizer Sportlandschaft weiter voranzutreiben.»

Daniel Willi

Vertretung bernsport

  • Sportmanager Swiss Olympic
  • Vorstand bernsport
  • Kadermitglied in einem nationalen Sportverband
     

«Sport ist eine Lebensschule und bereichert das eigene Leben.»